Sprechzeiten

E-Mail

Anrufen

Privat:

schließen
  • geboren in Lauchhammer, Brandenburg
  • in einer Partnerschaft lebend mit Adam Riede
  • 2 Söhne, Karl (geb. 2015) und Aurel (geb. 2017)

Fachlich:

1986 – 1999 Grundschule und Gymnasium in Lauchhammer
1999 Abschluss mit Abitur
1999 – 2003 Medizinstudium an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
2003 – 2006 Medizinstudium an der TU Dresden
11/2006 Approbation als Ärztin
02/2012 Facharzt für Augenheilkunde
10/2012 Promotion zum doctor medicinae mit magna cum laude zum Thema Augeninnendruckmessungen im Tages- und Nachtverlauf bei Glaukompatienten und Normalprobanden mittels Goldmann- und Perkinsapplanationstonometrie
2006-2018 Universitätsaugenklinik Carl Gustav Carus in Dresden unter der Leitung von Prof. Dr. med. Pillunat als Ärztin und wissenschaftliche Mitarbeiterin
Mitgliedschaft: DOG-Deutsche ophtalmologische Gesellschaft

Wissenschaftliche Veröffentlichungen:

Augeninnendruckmessungen im Tages- und Nachtverlauf bei Glaukompatienten und Normalprobanden mittels Goldmann- und Perkinsapplanationstonometrie

  • 5/2004 – Posterpräsentation, ARVO, Fort Lauderdale, Florida, USA
  • 9/2005 – Vortrag, DOG/SOE, Berlin
  • 10/2010 – Forschungspreis der Sächsischen Augenärztlichen Gesellschaft (SAG)
  • 10/2012 – Promotion
  • Publikation in der Fachzeitschrift „Der Ophthalmologe“, 2006. 103(12):1027–1031
The effect of acupuncture on ocular microcirculation in diabetic patients

  • 5/2010 – Posterpräsentation, ARVO, Fort Lauderdale, Florida, USA
Differences of Corneal thickness in paired types of normal and high tension glaucoma

  • 5/2011 – Posterpräsentation, ARVO, Fort Lauderdale, Florida, USA
  • 9/2011 – Posterpräsentation, DOG, Berlin
Operative Entropiumkorrektur

  • Publikation in der Fachzeitschrift „Der Ophthalmologe“, 2010. 107(10): 905-910
  • 9/2013 – Vortrag, DOG, Berlin
Reproduzierbarkeit neuerer Methoden der Hornhautdickenmessung

  • 4/2012 – Posterpräsentation, ARVO, Fort Lauderdale, Florida, USA
  • 9/2012 – Posterpräsentation, DOG, Berlin
  • 11/2012 – Vortrag, SAG, Leipzig
Intraoperative Häufigkeit von Levatordesinsertion und –degeneration bei Patienten unter antiglaukomatöser Prostaglandintherapie

  • 9/2014 – Posterpräsentation, DOG, Berlin

Privat:

schließen
  • geboren in Wickede (Ruhr), NRW
  • verheiratet mit Thomas Rottler, geb. Dzaeck
  • 2 Töchter, Katharina (geb. 2011), Leonie (geb. 2013)

Fachlich:

1988-2001 Grundschule und Gymnasium in Neheim
2001 Abschluss mit Abitur
2001-2007 Medizinstudium an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf
12/2007 Approbation als Ärztin
09/2008 Erhalt der Promotion mit dem Titel:
Lebensalter und endotheliale Dysfunktion: Veränderungen funktioneller, struktureller und Biochemischer Kenngrößen der Endothelfunktion
01/2008-12/2009 Ärztin und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universitätsaugenklinik in Düsseldorf unter der Leitung von Prof. Dr. med. Joussen
01/2010-06/2016 Ärztin in dem St. Johannes Hospital unter der Leitung von Prof. Dr. med. Kohlhaas
11/2015 Facharztanerkennung für Augenheilkunde durch die Ärztekammer Westfalen-Lippe
07/2016-06/2018 Fachärztin in einer Augenarztpraxis in Arnsberg
07/2016-06/2018 Fachärztin in einer Augenarztpraxis in Arnsberg
Mitgliedschaft: DOG-Deutsche ophtalmologische Gesellschaft
BVA- Berufsverband der Augenärzte Deutschlands

Wissenschaftliche Veröffentlichungen:


Mitarbeit an folgenden Veröffentlichungen:
10/2007 “Nitric oxide synthase-derived plasma nitrite predicts exercise capacity”
BR J Sports med 2007 Oct;41(10):669-73; discussion 673. Epub 2007 May 11.
05/2008 “Age-dependent endothelial dysfunction is associated with failure to increase plasma nitrite in response to exercise”
Basic Risk Cardiol. 2008 May
12/2011 Efficacy of postoperative immunosuppression after keratoplasty in herpetic keratitis
Cornea 2011 Dec
01/2013 Glaucoma in penetrating keratoplasty: risk factors, management and outcome
Graefes Arch Clin Exp Ophtalmol 01/12
03/2011 Videopräsentation DGII, Frankfurt
01/2015 Vortrag RWA, Dortmund
Thema: Schnittpräzision der Implantat-Lamelle bei der DSAEK und Korrelation der Lamellendicke mit dem postoperativen Visus

Team:

Dr. med. Jessica Rottler

Vita ansehen

Dr. med. Kathleen Wozniak

Vita ansehen


Christina Kösters

Praxismanagerin/Orthoptistin

Anja Lohage

Medizinische Fachangestellte

Manuela Schlütermann

Medizinische Fachangestellte

Susanne Siering

Medizinische Fachangestellte

Fabienne Sina

Medizinische Fachangestellte

Petra Spiekermann

Medizinische Fachangestellte

comming soon!
Mona Kaesler

Orthoptistin

Wir suchen Verstärkung

Orthoptist in Soest (w/m)
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Orthoptisten (w/m).

Die Stundenzahl kann nach individueller Absprache vereinbart werden. Gerne ist auch eine zusätzliche Beschäftigung als Arzthelfer(in) möglich.


Ihr Profil:

• Abgeschlossene Ausbildung als Orthoptist
• Selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
• Kommunikationsfähigkeit und Einfühlungsvermögen
• Soziale Kompetenz und Teamfähigkeit

Ihr Aufgabengebiet:

• Orthoptische Untersuchungen
• Allgemeine Untersuchungen wie Visus- und Refraktionsbestimmungen
• Diagnostik und Therapie von Schielerkrankungen, Amblyopien, Augenmuskelparesen und anderen neurologischen Erkrankungen
• Anpassungen von Prismenbrillen
• Dokumentation der Untersuchungen, Befundberichte


Wenn Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem professionellen Team mit einer freundlichen Arbeitsatmosphäre suchen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir sind an einer vertrauensvollen und langfristigen Zusammenarbeit interessiert und bieten Ihnen vielfältige Einsatzmöglichkeiten und eine moderne technische Ausstattung.


Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins per Post oder E-Mail an folgende Adresse:
Dres. med. J. Rottler & K. Wozniak
Brüderstraße 44
59494 Soest
E-Mail an: info@augenaerzte-soest.de

MFA | Arzthelfer | Sprechstundenhilfe in Vollzeit (w/m)
Wir suchen qualifizierte Mitarbeiter, denen der Umgang mit Patienten Spaß macht, die gerne im Team arbeiten und darüber hinaus organisiert und vertrauensvoll arbeiten!
Ihr Profil:

• Abgeschlossene Ausbildung als Medizinische Fachangestellte, Arzthelferin, Kauffrau für Büromanagement oder vergleichbaren Abschluss
• Selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
• Kommunikationsfähigkeit und Einfühlungsvermögen
• Soziale Kompetenz, Teamfähigkeit und Engagement


Ihr Aufgabengebiet:

• Patientenaufnahme und Terminvergabe • Betreuung und selbstständige Voruntersuchung der Patienten an modernsten Untersuchungsgeräten


Wenn Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem professionellen Team mit einer freundlichen Arbeitsatmosphäre suchen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir sind an einer vertrauensvollen und langfristigen Zusammenarbeit interessiert und bieten Ihnen vielfältige Einsatzmöglichkeiten und eine moderne technische Ausstattung.


Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins per Post oder E-Mail an folgende Adresse:
Dres. med. J. Rottler & K. Wozniak
Brüderstraße 44
59494 Soest
E-Mail an: info@augenaerzte-soest.de